Wir auf der WIR!

Die Schützengesellschaft Kamenz e. V. beteiligt sich in diesem Jahr erstmals mit einem eigenen Stand auf der Landkreismesse „WIR“, die vom 31. März bis 2. April 2017 in Kamenz stattfindet.

An den drei Messetagen geben wir einen Einblick in unsere Vereinsarbeit und unser ehrenamtliches Engagement. Für Fragen rund um unseren Verein, unseren Sport, die dazugehörigen Waffen und vieles mehr stehen unsere Mitglieder im persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, kann jeder mit dem Lichtgewehr seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Wie der Name schon sagt, „schießt“ das Lichtgewehr nur mit einem kurzen, völlig ungefährlichen Lichtimpuls und ist deshalb natürlich auch für Kinder geeignet.

Für unsere Messe-Gäste halten wir als zusätzliche Messe-Aktion Gutscheine für ein vergünstigtes Schnupperschießen bereit. Greifen Sie schnell zu, die Auflage ist begrenzt!

Wir  freuen uns, auf unserem Stand D 152 viele Besucher begrüßen zu dürfen!

Veröffentlicht in 2017, Brauchtum, Hobby, Sport, Veranstaltung extern

Schießleiterlehrgang im April!

Wie schon anderweitig kommuniziert, plant der Sportschützenkreis 6 Westlausitz im April einen Schießleiterlehrgang durchzuführung.

Wer Interesse an der Teilnahme hat, kann sich über das Formular unten anmelden, der genaue Termin wird nachgereicht.

Veröffentlicht in 2017, Lehrgang, Schießleiter

Nächster Arbeitseinsatz

Der Winter geht, der Frühling naht, das lässt sich nicht mehr leugnen. Jetzt müssen auf dem Schießplatz aber noch die Spuren des vergangenen Jahres beseitigt werden, sprich das verbliebene Laub muss beräumt und etwas allgemeine Ordnung wieder hergestellt werden.

Deshalb setze ich für Samstag den 08.04.2017, ab 08:00 Uhr einen Arbeitseinsatz an!

Wenn technisches Gerät mit gebracht werden kann, bitte eine kurze Rückmeldung, gerade Schubkarren, Laubrechen, Harken, Gabeln…, kann man erfahrungsgemäß nie genug haben. Lieber haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben.

Wer dabei sein kann melde sich bitte bei mir, egal ob per WhatsApp, per E-Mail oder ganz „altmodisch“ per Telefon oder persönlichem Gespräch.

Hier noch kurz meinen Kontaktdaten:

E-Mail: funlive[ätt]web.de

Tel.: 0151/23317600

P.S.: Wer noch etwas entdeckt, wo auf dem Schießplatz Hand angelegt werden müsste, scheut euch nicht etwas zu sagen oder zu schreiben. Ich bin für Tipps und Hinweise immer offen und dankbar. Also nur Mut und nicht hinterm Berg halten.

Euer Platzwart

Marco Schötz

Veröffentlicht in 2017, Arbeitseinsatz

Peter Schwienke gewinnt Wintercup


Am Sonntag den 26.02. trafen sich einige Schützen  von der Schützengesellschaft Kamenz e.V.  um den Sieger des  15. Wintercups auszuschießen.  Die  nun schon traditionelle Veranstaltung  wurde bei unseren Freunden des BDMP in Dresden ausgetragen.  Schon 15 Mal stellte uns der Eigentümer  seine Schießanlage zur Verfügung.  An dieser Stelle von allen Beteiligten ein herzliches Danke.

Wir waren mit 16 Schützen angereist, davon zwei die die Organisation  übernahmen und  14  aktive Schützen.  Geschossen wurde in 4 Disziplinen. Großkaliber- Revolver, Großkaliber – Gewehr, Großkaliber-Pistole und mit der Flinte.  Während in den ersten drei Disziplinen 10 Schuss abgegeben wurden, brauchte man mit der Flinte nur 5 Schuss.

Am Ende gewann  Peter Schwienke mit 289 Ringen, vor Manfred Schleinitz mit 268 Ringen und  Andre Hofmann  mit 260 Ringen.  Sie bekamen anstatt eines Pokales die üblichen Medaillen.  Bei einer gemütlichen Runde  saß man zusammen und  genoss auch mal ein geistiges Getränk. Für das leibliche Wohl sorgten wie immer  unsere Freunde vom BDMP.  Es war wieder ein schöner Auftakt zur diesjährigen Saison.

Herzlichen Dank auch an  die Organisatoren, besonders an  Roland Behrndt und „Karlo“ Karloschke aber  auch ein weiteres Dankeschön  an   Manfred Schleinitz der die Hinreise ermöglichte.

Claus Liebisch

Veröffentlicht in 2017, Hobby, Pokal, Sport, Veranstaltung intern, Wettkampf, Wintercup

Erinnerung: Jahreshauptversammlung am 3. Februar!

Wie bereits fristgemäß schriftlich informiert, findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung am

Freitag, 3. Februar 2017

ab 18.00 Uhr

in Handracks Gasthaus statt.
Tagesordnung entspr. §8 Absatz 5 der Satzung:

  • Bericht des Präsidenten
  • Bericht des Sportleiters
  • Berticht des Schatzmeisters
  • Kassenprüfbericht
  • Auszeichnungen für verdiente Mitglieder
  • Wahl des neuen Vorstandes
  • Pause (Auswertung Wahl)
  • Diskussion zu allen Punkten einschl. neu formulierter Zeremonienordnung
  • Beschluss Zeremonienordnung
  • Schlusswort des neu gewählten Präsidenten

Wer Änderungen oder Zusätze zur mit der Einladung versandten Neuformulierung der Zeremonienordnung hat, lässt diese bitte bis 27.01.2017 schriftlich dem Präsidenten zukommen.

 

Veröffentlicht in 2017, Mitgliederversammlung, Veranstaltung intern

Benedikt Krainz gewinnt Whiskyschießen

v. l.: Manfred Schleinitz, Benedikt Krainz, Volker Johne

Mit dem traditionellen „Whiskyschießen“ beendete die SG Kamenz am 30.12. die Saison 2016.

Dieses Jahr waren zuerst fünf Schuss aus einer beliebigen Kurzwaffe auf die Pistolenscheibe abzugeben. Zusätzlich galt es, mit einem sechsten Schuss den neben der Scheibe hängenden Tannenzapfen zu treffen und so zusätzlich 50 Ringe zu ergattern. Sieger mit 44 + 50 Ringen und damit Whiskygewinner wurde Benedikt Krainz, den zweiten Platz sicherte sich Manfred Schleinitz mit 42 + 50 Ringen vor Volker Johne, der 40 Ringe erreichte.

Auch Wettkampfinitiator und -leiter Eike Zeiler schaffte 44 + 50 Ringe, trat jedoch außerhalb der Wertung an.

 

Veröffentlicht in 2016, Sport, Veranstaltung intern, Wettkampf, Whiskyschießen

Wir trauern.

Veröffentlicht in 2016

André schießt den Weihnachtsschinken

v. l.: Christian Walter, Antje Reinecke, André Hofmann
nicht im Bild: Dominik Hauffe

Am Sonnabend, den 17.12.2016 fand die Weihnachtsfeier der Schützengesellschaft Kamenz e. V. mitsamt dem das traditionellen „Schinkenschießen“ statt.

Die besten drei Schützen erwartete eine leckerer Schinken vom Fleischermeister Kretzschmar. Dazu musste nur das Kunststück gelingen, den einzig zur Verfügung stehenden Schuss aus einer fremden Waffe möglichst genau ins  Scheibenzentrum zu setzen.

Dies gelang André Hofmann am besten, Dominik Hauffe und Christian Walter folgten knapp dahinter. Der Trostpreis, ein Christstollen zum Flambieren, ging an Antje Reinecke.

Veröffentlicht in 2016, Veranstaltung intern

Frankfurter Gockel 2016

Am 13.11.2016 fuhren 9 Schützen aus unserem Verein zum alljährlich stattfindenden Gockelschießen nach Frankfurt (Oder). Da dies ein Olympia-Stützpunkt ist, war die Neugier auf die tolle Anlage und Technik sehr groß.

Auf eine elektronische Anlage mit unseren Luftdruckpistolen zu schießen und sein Ergebnis sofort auf einem  Monitor auswerten zu können, war für manchen Schützen eine neue Erfahrung.  Auch für die, welche schon einmal zur Landesmeisterschaft zum  Stechenschießen mit dieser Technik vertraut waren, ist es doch immer wieder etwas Besonderes.

Es machte allen großen Spaß und manche qualifizierten sich sogar im vorderen Feld. Kerstin Schwienke belegte in ihrer Altersklasse unerwartet den 2. Platz. Unser Team: Thomas Reinicke, Marcel Riffel, Sabine Schniebel, Janine Voigt, Karl-Siegfried Staudte, Collin Roick, Leonie Schötz, Peter Schwienke, Kerstin Schwienke und Eike Zeiler bekamen als Dankeschön für die Teilnahme und für den weiten Anfahrtsweg ein Plüschgockel überreicht, der als Maskottchen im Luftdruckkeller seinen Platz finden soll.

Es war ein anstrengender aber mit vielen neuen schönen Erfahrungen gespickter Tag.

Kerstin Schwienke

Zum Fotoalbum

(Das Foto oben ist von Peter Schwienke, das dämliche Plugin zieht aber irgendwoher die falschen Daten…)

Veröffentlicht in 2016, Pokal, Sport, Veranstaltung extern, Wettkampf

Schießleiter-Infoveranstaltung am 1. Dezember

Für unsere Schießleiter sowie interessierte Mitglieder ohne Schießleiterausbildung findet am

Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 18.00 Uhr

auf dem Schießstand in Bernbruch

eine Informationsveranstaltung  statt.

Themen sind u. a. aktuelle Entwicklungen und Neuerungen bezüglich Schießstandordnung und -nutzung.

Veröffentlicht in 2016, Lehrgang, Schießleiter, Veranstaltung intern