11. Sparkassenpokal


Hallo Freunde des Sports,

nun mehr zum 10. Mal jährt es sich nun, seit die Schützengesellschaft Kamenz e.V. in Zusammenarbeit mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden diesen Pokalwettkampf ins Leben rief. Dabei werden Schusswaffen aus dem Vereinsbestand verwendet, die mittlerweile nur noch sehr selten auf Wettkämpfen zu sehen sind. Auch die Munition wird durch den Verein gestellt. Es können demnach auch Interessenten ohne eigene Waffen teilnehmen.

Zudem gibt es nicht nur für die Sieger etwas zu gewinnen. Am Ende jedes Starts werden Sachpreise für die Teilnehmer verlost. Es kann also neben dem Spaß am Schießen auch jeder Teilnehmer etwas gewinnen, unabhängig davon wie gut oder schlecht er oder sie die Treffer auf die Zielscheibe gesetzt hat. Dies soll auch denjenigen Ansprechen, der eher einer anderen Disziplin oder gar Sportart nachgeht und natürlich auch an diejenigen, die es einfach nur mal ausprobieren möchten.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

Dr. med. Thomas Engelbrecht
Sportleiter SG Kamenz e.V.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Ausschreibung, Hobby, Pokal, Sport, Wettkampf

Startzeiten Bezirksmeisterschaft

Die Startzeiten für die Bezirksmeisterschaften stehen fest.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Bezirksmeisterschaft, Sport, Startzeiten, Wettkampf

Kreismeisterschaften KK + GK: 20 Einzeltitel für Kamenz

Mit einem Rekordaufgebot von 23 Aktiven, die 50 Starts absolvierten, beteiligte sich die Schützengesellschaft Kamenz e. V. an den Kreismeisterschaften in den Kleinkaliber- und Großkaliberdisziplinen, die vom 2. bis 7. Mai in Hoyerswerda stattfanden.

Dabei gelang es, 20 Einzeltitel zu erringen sowie neun zweite und fünf dritte Plätze zu erkämpfen. Außerdem konnten vier Mannschaftstitel gewonnen und vier neue Kreisrekorde aufgestellt werden.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Kreismeisterschaft, Pressemitteilung, Sport, Wettkampf

Neue Schießsportleiter ausgebildet

Am 28. und 29. April absolvierten zehn Mitglieder Schützengesellschaft Kamenz e. V. in Hoyerswerda erfolgreich die vom Sportschützenkreis 6 Westlausitz organisierte Ausbildung zum Schießsportleiter.

Neun von zehn neuen Schießleitern.
v. l.: Marco Schötz, Andreas Kempe, Patrick Koreng, Roberto Koreng, Marcel Riffel, Thomas Reinecke, Volker Johne, Roland Urbetat, Sebastian Pfeiffer

Der Schießsportleiter hat die Aufgabe, den Schießsportbetrieb auf Vereinsebene abzusichern. Die Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung im Bereich des Trainings- und Wettkampfbetriebes sowie von schießsportlichen Veranstaltungen und Angeboten gehören zu seinem Aufgabenbereich.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Lehrgang, Pressemitteilung, Schießleiter, Sport

Sachkundelehrgang

Der Sportschützenkreis 6 Westlausitz führt in der 29. Kalenderwoche den letzten Sachkundelehrgang in diesem Jahr durch.

Interessenten können sich über das Formular anmelden, die Weitermeldung erfolgt dann über den Verein an den Schützenkreis.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Lehrgang

Standbelegung Kreismeisterschaft GK & KK

Der Zeitplan für die Kreismeisterschaft in den Groß- und Kleinkaliberdisziplinen steht:
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Kreismeisterschaft, Wettkampf

Opa Zeiler feiert 95. Geburtstag!

Am Ostersonntag den 17.04.2017 feierte unser ältester Schütze und gleichzeitig ältestes Mitglied im deutschen Schützenbund Rudolf Zeiler seinen 95. Geburtstag.

Grund genug für das Salutkommando der Schützengesellschaft Kamenz einen dreifachen Salut zu schießen. Deshalb waren die Schützen Peter Nowottne, Roland Behrnd, Manfred Schleinitz, Claus Liebisch unter dem Kommando von Frank Perjak in die Gaststätte „Grüner Wald“ nach Bernsdorf gekommen.

Hier feierte „unser Opa“ Zeiler sein 95 Jubiläum. Der Präsident Dieter Raack hielt eine Laudatio und überbrachte die Grüße und Glückwünsche aller Mitglieder unseres Vereines. Nachdem wir den Salut geschossen hatten, gab es ein hübsches Programm durch den Veranstalter. Bei Kaffee und Kuchen saßen wir noch etwas zusammen und feierten unseren Jubilar.

Die eingeladenen Gäste unseres Vereines bedanken sich auf diese Weise recht herzlich bei der Familie Zeiler und wünschen „unserem Opa“ Rudolf noch einmal viel Gesundheit und weiterhin gut Schuss.

Claus Liebisch

Veröffentlicht in 2017, Allgemein

Schützenfest Königsbrück

Die Privilegierte Schützengesellschaft Königsbrück e. V. lädt ein zum Schützenfest!
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 2017, Veranstaltung extern

Wichtig: Wartungsarbeiten Kugelfänge

Wegen Wartungsarbeiten an den Kugelfängen ist

ab Dienstag, 18. April 2017

nur ein eingeschränkter Schießbetrieb möglich.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein.

Bitte um Beachtung.

Veröffentlicht in 2017, Allgemein, Sport, Training

Arbeitseinsatz 08.04.2017


Eine kleine Bilanz zum Arbeitseinsatz vom 08.04.2017.

Erstmal einen Dank an all Diejenigen, die sich am Einsatz beteiligten, kräftig in die Räder griffen und so den Tag zum Erfolg gebracht haben.

Ein besonderer Dank geht an die fleißige kleine Hülsensammlerin. 😉

  • Es wurde das Laub vom Schießplatz geschafft.
  • An der Feuerlinie der Boden geebnet und die extra besorgten Gummimatten zurecht geschnitten und ausgelegt, was das zukünftige Hülsen aufsammeln enorm erleichtern wird.
  • Das Loch im Maschendrahtzaun, hinten beim Kugelfang, wurde wieder zu geflochten.
  • Die Schlaglöcher auf dem Weg zum Schießstand, wurden mit Split verfüllt
  • Ein Teil der mit „Defekt“ deklarierten Bänke und Tische wurden repariert.
  • Die Ecke bei den Langwaffenschützen wurde neu geordnet.
  • Die große Dreckecke neben dem kleinen Tor wurde beräumt.

Leider waren die 3 vorhandenen Schubkarren etwas zu wenig und somit immer hart umkämpft.

Zum Abschluss wurde noch der gesponserte neue Grill eingeweiht und es gab Steaks, Bratwürste, Brötchen, Kartoffelsalat und frisches Bier/Radler/Wasser… für alle Anwesenden. Dabei wurde auch über zukünftig anfallende Arbeiten und neue Projekte gesprochen.

Ich räumte dann noch die restlichen Werkzeuge zusammen, machte noch einen kleinen Rundgang ob alles verschlossen ist, als auch schon die ersten Pulsnitzer Schützen zu ihrem Trainingstermin kamen.

Ein rund herum gelungener Tag, bei dem trotz viel und teils schwerer Arbeit, auch genügend gelacht, aber auch geflucht wurde (ich hab heute noch Muskelkater von den Betonträgern und Säulen).

Mit freundlichen Grüßen

Euer Platzwart

Marco Schötz

Veröffentlicht in 2017, Arbeitseinsatz