Brandis: Sabine Schniebel holt Landesmeistertitel!

Veröffentlicht am von

Toller Erfolg für die SG Kamenz:

Bei den Landesmeisterschaften des Sächsischen Schützenbundes in den Druckluftwaffendisziplinen am 26. und 27. März in Brandis erkämpft sich Sabine Schniebel den ersten Platz und damit den Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse!

Landesmeisterin: Sabine Schniebel

Auch die Junioren hatten allen Grund zur Freude: Konrad Schneider erkämpfte sich ebenfalls mit der Luftpistole in seiner Altersklasse Rang drei und den ersten Platz in der Mannschaftwertung.

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Erfolge und dass ihr unseren Verein so hervorragend repräsentiert!

Pulver-/Wiederladelehrgang im Mai

Veröffentlicht am von

Der Kreisschützenmeister informiert:

Sehr geehrte Präsidenten und Vorsitzende der Schützenvereine des SSK6 Westlausitz,

uns ist es gelungen kurzfristig einen Pulver/Wiederladelehrgang zu organisieren.

Er findet statt am 27.05. – 28.05.2022 auf dem Schießsportgelände an der B97 in

Hoyerswerda.

Wir bitten euch eure Mitglieder in euren Vereinen zu informieren. Laut Aussage des Dozenten können wir nicht sagen, ob es in Zukunft noch solche Lehrgänge geben wird.

Also an alle Interessenten, nutzt die Chance.

Das Anmeldeformular ist im Anhang beigefügt. Bitte unbedingt die Unbedenklichkeitserklärung beim LRA beantragen.

Bitte die verbindliche Anmeldung per MAIL senden an:

schuetzenkreis6ksm#gmx.de

Der Ablauf  zu den Lehrgängen und das Schulungsmaterial geht den Teilnehmern rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn zu.

Mit Schützengrüßen

Andreas Klaus


Kreisschützenmeister des
SSK 6 Westlausitz e.V.
Weiterlesen
Kategorie: 2022, Lehrgang

Nächster Sachkundelehrgang Oktober 2022

Veröffentlicht am von

Der Sportschützenkreis 6 Westlausitz plant, vom

10. – 15. Oktober 2022

einen Sachkundelehrgang mit anschließender Prüfung durchzuführen.

Anmeldungen sind auch über das untenstehende möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Weiterlesen
Kategorie: 2022, Lehrgang

Achtung: 26. März kein Training!

Veröffentlicht am von

Am Sonnabend, dem 26. März 2022, findet kein Training statt.

Wir bitten um Beachtung.

Kategorie: 2022, aktuell, Training

Ausweitung Trainingsbetrieb

Veröffentlicht am von

Ab sofort ist ein Training unter Beachtung der 3G-Regel auch für Gastschützen wieder möglich. Auf Grund der noch eingeschränkten Trainingszeiten genießen Vereinsmitglieder jedoch Vorrang.

Für den Innenbereich (Vereinsheim) gilt derzeit noch 2G.

Testnachweise werden allerdings nur anerkannt, wenn diese von Testzentren oder Apotheken stammen. Privat oder auf der Arbeitsstätte durchgeführte Selbsttests dürfen nicht anerkannt werden.

Kategorie: 2022, aktuell, Coronakrise

Wahl zum „Verein des Jahres“ – Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Veröffentlicht am von

Die Schützengesellschaft Kamenz bitte um Unterstützung bei der Wahl zum „Verein des Jahres“, ein mit 3.000 Euro dotierter Wettbewerb der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Hintergrund unserer Bewerbung ist eine Ersatzbeschaffung für unsere mittlerweile das Rentenalter erreichenden „Margolin“ Sportpistolen, die hauptsächlich bei der Durchführung unserer „Charity Shooting Events“ zum Einsatz kommen. Durch die bisher fünf durchgeführten Benefizschießen, an denen Jedermann teilnehmen darf, konnten fast 11.500 Euro an Startgebühren für einen guten Zweck gespendet werden. Um diese Wohltätigkeitsschießen auch weiterhin durchführen zu können, müssen die Wettkampfwaffen nacheinander ausgetauscht werden, um auch in Zukunft einen reibungslosen und sicheren Ablauf des Schießens gewährleisten zu können. Hierfür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Einfach die Seite vereindesjahres.de aufrufen, im Suchfeld „schützeng“ eingeben und schon wird die SG Kamenz angezeigt. Nach Eingabe der E-Mail-Adresse und absenden erhält man kurze Zeit später eine Bestätigungsnachricht, in der man nochmal die Stimmabgabe autorisiert – fertig.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Arbeitsstunden

Veröffentlicht am von

In der Hoffnung, dass in den nächsten Wochen die Corona-bedingten Einschränkungen wegfallen und wieder ein normaler Trainings- und Wettkampfbetrieb möglich ist, stehen auch dringend erforderliche Wartungs-, Instandsetzungs- und Baumaßnahmen bevor.

Deshalb sei an dieser Stelle an die Verpflichtung jedes ordentlichen Mitglieds zur Leistung von 20 Arbeitsstunden pro Jahr erinnert, um unsere Schießstätten zu erhalten und, im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten, zu verbessern. Alternativ können Arbeitsstunden durch eine Zahlung von 15 Euro/Stunde abgegolten werden.

Wir bitten alle Mitglieder um rege Teilnahme an den bevorstehenden Arbeitseinsätzen. Zur langfristigen Planung werden mehrere Termin im Voraus bekannt gegeben, so dass es jedem möglich sein sollte, den einen oder anderen davon wahrnehmen zu können. 

Der erste Arbeitseinsatz für dieses Jahr ist für Samstag, 26. März ab 8.00 Uhr angesetzt. 

Weitere Infos folgen dann, wie immer, durch unseren Platzwart Marco Schötz.

 

100-Meter-Bahn wieder freigegeben

Veröffentlicht am von

Nach Abschluss der Bauarbeiten ist die 100-Meter-Bahn ab sofort und unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Regelungen wieder für den Schießbetrieb freigegeben.

Kategorie: 2022, aktuell

Berlin: Gute Platzierungen für SGK-Jugend beim Jungfüchsepokal

Veröffentlicht am von

Dieser Beitrag wurde automatisiert von unserer Facebook-Präsenz übernommen.

Treffen des Vorstands der SGK mit dem Landtagsabgeordneten Aloysius Mikwauschk

Veröffentlicht am von

Am Montag, dem 31. Januar, kam es zu einem Treffen von einigen Mitgliedern des Vorstandes der Schützensgesellschaft Kamenz e.V. mit dem Abgeordneten des sächsischen Landtags Aloysius Mikwauschk.

Herr Mikwauschk, der auch Mitglied unseres Vereins ist, hatte kurzfristig um dieses Treffen gebeten. Seitens des Vorstandes waren anwesend der Präsident Thomas Reinecke, der Geschäftsführer Thomas Reichelt, der Schatzmeister Thomas Lieberwirth und Sandro Worowsky (Brauchtum).

Weiterlesen
Kategorie: 2022, Allgemein
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.