Blogarchive

Einladung und Ausschreibung KK-Adler

Veröffentlicht am von

Der Vorstand der SGK lädt alle Mitglieder zu unserem diesjährigen KK-Adlerschießen am 22. Oktober ab 13.30 Uhr auf den Schießstand ein.
Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!

Weiterlesen

3. Shooters Trophy Kamenz: Schlechtes Wetter, gute Beteiligung

Veröffentlicht am von

Trotz schlechtem Wetter und langem Feiertags-Wochenend fanden sich zur 3. Shooters Trophy 47 Teilnehmer zu diesen kleinen Wettkampf ein, die zusammen 97 Starts absolvierten. Wegen der derzeit nicht nutzbaren 100-Meter-Bahn fand das Pokalschießen komplett auf dem 25/50-Meter Stand statt. Um die entfallenen 100-Meter-Standkapazitäten zu kompensieren, war der Wettkampfmodus ausschließlich als Zeitserie ausgeschrieben, womit die Zeit pro Rennen deutlich verkürzt und so der Durchsatz auf Vorjahresniveau gehalten werden konnte.

Weiterlesen

Protokoll: 3. Shooters Trophy Kamenz

Veröffentlicht am von
0n_2022_sgk_prot_3stk

Download:
Protokoll 3. Shooters Trophy Kamenz

Standbelegung 3. Shooters Trophy Kamenz

Veröffentlicht am von

Hier ist der aktualisierte Standbelegungsplan per 30.09.2022 12.00 Uhr, in dem alle bis dato vorliegenden Korrekturwünsche, Abmeldungen etc. berücksichtigt sind.
Freie Startfenster können grundsätzlich durch anwsende, aber eigentlich für einen späteren Start eingeplante Teilnehmer aufgefüllt werden. Dies gilt aber nur für jede einzelne Startzeit, ggf. muss dann bei Mehrfachstartern der Stand gewechselt werden, um den restlichen Start-/Zeitplan nicht durcheinander zu bringen.

0n_2022_sgk_stk_3_standeinteilung_30092022_12.00-1

Download:
Standbelegung 3. Shooters Trophy

Starker Auftritt der SGK-Jugend beim Bergquell-Pokal in Löbau!

Veröffentlicht am von

Am 25. September fand der Wettkampf um den Pokal der Bergquellbrauerei Löbau statt. Vertreten wurde unser Verein durch die Jugend der Schützengesellschaft Kamenz. Paula Nollau, Nils Hartmann und Konrad Schneider starteten in den Disziplinen KK – Sportpistole und KK – Präzision.

Das Wetter meinte es nicht so gut mit uns – kalt und nass = sehr ungünstige Kombination. Aber die Jugend strotzte dem Wetter und zielte, schoss und traf! Begleitet wurden sie von Jana Nollau und Peter Schwienke.

Jana Nollau

Weiterlesen
Kategorie: 2022, Jugend, Pokal, Sport, Wettkampf

Ausschreibung: AR-Cup (Bautzen)

Veröffentlicht am von

Pokalschießen des Bautzner Schützenverein 1875 e. V. für Black Rifles

S2022_BSV1875eV_2022_Ausschreibung_AR-Cup

Download:
Ausschreibung AR-Cup Bautzen

Einladung zur 3. Shooters Trophy Kamenz

Veröffentlicht am von

Update 30.09.: Die Standbelegung ist abgeschlossen, es gibt noch ein paar freie Startplätze. Zum Standbelegungsplan

Update 28.09.: Durch einige Terminverschiebungen steht nun noch eine begrenzte Anzahl Startplätze von 14.00 – 17.00 Uhr zur Verfügung.

Von VS Medien haben wir reichlich Leseproben von „Visier“ und „Caliber“ erhalten, die wir gerne unter den Teilnehmern verteilen – herzlichen Dank!

Update 15.09.: Die Startzeiten zwischen 14.00 und 15.00 Uhr sind nahezu ausgebucht.

Die Schützengesellschaft Kamenz e. V. lädt ein zur 3. Shooters Trophy am Samstag, dem 1. Oktober 2022, von 14.00 – ca. 17.00 Uhr auf den Schießstand in Kamenz.

Dieses kleine Pokalschießen richtet sich in diesem Jahr erstmals verbandsübergreifend an aktive Sportschützen, Jäger, Reservisten und Dienstwaffenträger. Erfahrungen im Umgang mit Waffen und Munition sowie entsprechende Schießfertigkeiten werden vorausgesetzt, eine Teilnahme außerhalb des oben genannten Personenkreises ist nur in begründeten Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache möglich.

Zur Auswahl stehen wieder fünf Disziplinen für großkalibrige Kurzwaffen auf 25 Meter und eine Langwaffendisziplin für Selbstladebüchsen vom Typ AR-15 im Standardkaliber .223 Rem. auf 50 Meter.

Weiterlesen

Ausschreibung: 3. Shooters Trophy Kamenz

Veröffentlicht am von

Kompaktes Pokalschießen für Sportschützen, Jäger, Reservisten und Dienstwaffenträger mit Großkaliber-Kurzwaffen und AR-15.

0n_2022_sgk_aus-shooters_trophy_kamenz_3

Download:
Ausschreibung 3. Shooters Trophy Kamenz

Anmeldung zur 3. Shooters Trophy Kamenz:

Angabe freiwillig.
Bitte beachte, dass die Anmeldung vor Ort mindestens eine halbe Stunde vor dem eigentlichen Startzeitwunsch erfolgen muss.

Bitte wähle die Disziplin(en), an denen du teilnehmen möchtest.

Waffen und Munition sind grundsätzlich durch den Teilnehmer zu stellen. Nur in wenigen Ausnahmen, z. B. bei WBK-Aspiranten, die noch nicht über eigene Waffen verfügen, stehen in begrenztem Umfang Vereinswaffen und Munition zur Verfügung.

AR-15 bzw. Polymergriffstück-Kurzwaffen haben wir derzeit keine im Vereinsbestand, hier kann eine Teilnahme mit Leihwaffen nicht sichergestellt werden.

Falls du mit Waffen Dritter schießt, aber keine Vereinswaffen als Leihwaffen benötigst, gib bitte den Namen des Starters an, der dir die Waffen überlässt, damit wir das bei den Startzeiten berücksichtigen können und ihr nicht zur gleichen Zeit mit der gleichen Waffe eingeteilt werdet.
Ohne diese Zustimmung ist eine Teilnahme am Pokalschießen aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.

Protokoll: 6. Charity Shooting Event

Veröffentlicht am von
0n_2022_sgk_prot_CSE_6

Download:
Protokoll 6. Charity Shooting Event

Rekordteilnahme beim 6. Charity Shooting Event

Veröffentlicht am von
Symbolische Spendenübergabe: 2.615 Euro für ein Therapie-Dreirad für Moritz (links)

Mit einem Kanonenschuss eröffnete der Landtagsabgeordnete Aloysius Mikwauschk kurz nach zehn Uhr das 6. Charity Shooting Event der Schützengesellschaft Kamenz e. V.
Kurz nach diesem unüberhörbaren Startsignal fielen dann auch auf dem Schießstand die Schüsse zur ersten Serie im ersten Rennen dieses Benefizschießen zu Gunsten Moritz‘ Herzenswunsch. Fortan reihte sich auf zehn fast immer voll besetzten Schießbahnen Durchgang um Durchgang, bis dann weit nach 17.00 Uhr auch der letzte Startwillige geschossen hatte.

Am Ende hatten die 153 Teilnehmer, davon 55 in der Wertungsklasse „Schützen“ und 98 „Bürger“ 275 Starts absolviert und 5.500 Patronen verschossen. Gegenüber der Vorjahr erneut eine beachtliche Steigerung um zehn Prozent!

Sieger in der Wertungsklasse „Bürger“ wurde René Schöppe mit 163 von 200 Ringen vor Mario Dammenhayn (156), die beide ihre Vorjahresplatzierungen wiederholen konnten. Der Drittplatzierte Dirk Barth erreichte 155 Zähler. Bei den Aktiven setzte sich Silvio Barchmann mit 175 Ringen vor dem Vorjahressieger Karsten Hilse durch, der auf 172 Ringe kam. Dritter wurde Benedikt Krainz mit 170 Ringen.

Weiterlesen