Einladung zum 3. Schießen um den Lessingpokal

Veröffentlicht am von

Die Schützengesellschaft Kamenz e.V. lädt ein zum

3. Schießen um den Pokal der Lessingstadt Kamenz
am
Sonnabend, dem 9. Juli 2022, ab 9.00 Uhr
auf dem Schießstand in Bernbruch.

Geschossen werden dabei 15 Schuss mit dem Gewehr (aufgelegt) und 15 Schuss mit der Pistole, die beidhändig gehalten werden kann. Die jeweils 12 besten Treffer fließen dabei in die Wertung ein, so dass maximal 240 Ringe erreicht werden können.

Die Wettkampfwaffen, das Suhler Matchgewehr M 150 und die russische Margolin-Sportpistole, werden dabei vom Verein gestellt, die passende Kleinkaliber-Munition ist in der Startgebühr von acht Euro bereits enthalten.

Auf die drei besten Schützen und die beste Mannschaft warten Pokale, die im Rahmen des Kamenzer Forstfestes übergeben werden. Zudem gilt jede gelöste Startkarte gleichzeitig als Los für die Tombola, so dass auch für weniger geübte Schützen die Möglichkeit zum Gewinn eines kleineren oder größeren Sachpreises besteht.

Mehrfachstarts sind möglich, das beste Ergebnis wird gewertet. Ein kleines Rahmenprogramm und eine Hüpfburg sorgen für Kurzweil, eine Imbissversorgung ist gewährleistet. Teilnehmen kann Jedermann ab 18 Jahren, Jüngere gemäß den Vorgaben des Waffengesetzes. Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, wird aber zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.

Weitere Informationen zum 3. Lessingpokal

Hier kann ein unverbindlicher Startzeitwunsch angegeben werden. Bitte die jeweilige Wettkampf-Ausschreibung beachten, davon abweichende Startzeiten sind nicht möglich.
Ohne diese Zustimmung ist eine Teilnahme am Pokalschießen aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.
Kommentare sind deaktiviert