Kategorie-Archiv: Salutkommando

Termin: Bedarf Salutschießen für 2020

Veröffentlicht am von

Wer im kommenden Jahr zu einem runden Geburtstag, Jubiläum o. ä. ein Salutschießen durch unser Salutkommando wünscht, meldet sich bitte bis spätestens

30. November 2019

beim Vorstand oder nutzt direkt das Anmeldeformular unten.

Für Salutschießen, die später gemeldet werden, sind teure Genehmigungen erforderlich, die dann vom jeweiligen Auftraggeber zu bezahlen sind.

An welchem Tag soll Salut geschossen werden?
Um welche Uhrzeit soll Salut geschossen werden?
Wichtig für Rückfragen!
Anlass des Salutschießens
Soll das Salutschießen nicht an der Wohnadresse, sondern z. B. vor einer Gaststätte stattfinden, bitte Name und Anschrift angeben.

SGK beim Flugplatzfest

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

Gerne nutzte die Schützengesellschaft Kamenz e. V. die Möglichkeit, sich im Rahmen des Flugplatzfestes Kamenz am 2. und 3. Juni 2018 einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Zunächst hatte das Salutkommando die Ehre, die Feierlichkeiten mit einem dreifachen Salut zu eröffnen.

Salutkommando der SGK

Bereits kurz nach der Eröffnung war der Andrang zeitweise so groß, dass kurzfristig weitere Mitglieder zur Unterstützung der Standbesatzung aktiviert werden mussten. Vor allem die präsentierten Recurve-Bögen weckten bei vielen kleinen wie großen Besuchern den Wunsch, sich selbst einmal beim Bogenschießen zu versuchen und ein paar Pfeile Richtung Zielscheibe zu schicken.
Weiterlesen

Salutkommando übt am 29.10.2016

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Salutkommando der Schützengesellschaft Kamenz e. V.

Salutkommando der Schützengesellschaft Kamenz e. V.

Wer Interesse an einer Mitwirkung in unserem Salutkommando hat oder einfach mal neugierig ist, kann am

Sonnabend, 29.10.2016 ab 14.00 Uhr

auf dem Schießstand in Bernbruch am Training teilnehmen oder zugucken. Für das Salutschießen wird ein K 98 im Kaliber 8 x 57 IS benötigt. Sofern vorhanden, bitte mitbringen.

Kategorie: 2016, Salutkommando, Training

Unser Sportleiter Dr.med. Thomas Engelbrecht traut sich

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Am  Freitag  den 17.09.2016 um 19.00 hatte  das  Salutkommando der Schützengesellschaft einen ehrenvollen Auftrag.

Unser Sportleiter Dr.  med. Thomas Engelbrecht, hat nach erfolgreicher Promotion in diesem Jahr, einen weiteren entscheidenden Schritt  in seinem Leben  beschlossen.  Thomas  und seine zukünftige Frau Alina, die ebenfalls Ärztin ist, wollen den Bund fürs Leben schließen.

Zu diesem Zweck  war unser  Salutkommando,  bestehend aus  den Kommandierenden Christian Walter und den Schützen Reinhard Just, Roland Behrnd, Claus Liebisch und Manfred Schleinitz angetreten, um einen 3 fachen Ehrensalut  zu seinem Polterabend abzugeben. Christian  überbrachte dem jungen Paar unsere  herzlichen Glückwünsche und bat um die Erlaubnis mit dem Zeremoniell beginnen zu dürfen. Als der letzte Schuss verhallt  war, übernahm  der  Präsident Dieter Raack das Wort und wünschte im Namen  der Schützengesellschaft Kamenz  dem Paar  viel Glück und alles Gute.  Natürlich waren die   Frauen der  oben genannten dabei und gaben Ihre Glückwünsche ab. Weiterlesen

Ehrensalut beim Jubilar Bernd Hauck am 11.09.2016

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Salutkommando der Schützengesellschaft Kamenz e. V.

Salutkommando der Schützengesellschaft Kamenz e. V.

Es ist so Sitte bei der Schützengesellschaft Kamenz, dass die Höhepunkte  eines Vereinsmitgliedes gewürdigt werden.  Zu diesem Zweck besteht schon seit mehreren Jahren ein Ehrensalutkommando. Diese Formation kommt auf Wunsch des Betreffenden  zum Einsatz.

Diesmal wurde unser Schützenbruder Bernd Hauck  65 Jahre.  Ein ehrwürdiges Alter  und, wie er selbst berichtete,  der Sprung ins Rentnerleben. Weiterlesen

Salutkommando der Schützengesellschaft Kamenz e.V. als Starthilfe beim 13. Froschlauf in Biehla

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Salutkommando bei Froschlauf in Biehla in Aktion

Am Freitag den 24.05.2016 fand in Biela der 13. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht statt.

Ein romantisches Event mit dem Hintergrund des Schutzes unser Frösche, Lurche und Kriechtiere. Der Veranstalter SV Biehla-Cunnersdorf hatte dieses Ereignis mit großem Aufwand und viel Liebe organisiert. So ging der 9,6 km lange Lauf an schönen Teichen, Storchennestern und viel unberührter Natur vorbei. Das Ziel war links und rechts des Streckeneinlaufs mit brennenden Fackeln abgesteckt, was noch einmal die emotionale Wirkung erhöhte.

Nun fragt man sich, was hat dabei ein Schützenverein zu tun?

Das Salutkommando der SGK war eingeladen um den Startvorgang des Hauptlaufes mittels eines Salutes auszulösen. Angetreten dazu waren die Schützenfreunde Christian Walter, Peter Nowottne, Reinhart Just, Manfred Schleinitz und Claus Liebisch. Teilweise begleitet von ihren Frauen. Begrüßt wurden wir vom Staatssekretär, Herr Dr. Michael Wilhelm der auch die Schirmherrschaft dieses Ereignisses übernommen hatte und vom Mitglied des Landtages Herrn Aloysius Mikwauschk.

Das Kommando übernahm Christian Walter in Verbindung mit dem sportlichen Starter.

Gestartet wurde genau zur Sonnenuntergangszeit um 21.24 Uhr. Unser Salutschuss klappte trotz eines ungewohnten Kommandos. Nachdem wir unsere Waffen wieder sicher verwahrt hatten, kamen wir mit dem Mitglied des Landtages Herrn Aloysius Mikwauschk und dem Schirmherrn Herr Dr. Michael Wilhelm ins Gespräch. Sie alle lobten, das Auftreten und die schmucke Tracht. Herr Dr. Wilhelm fragte ob der neue Schießstand unseren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Wir konnten diese Frage mit ja beantworten, brachten aber auch den Wunsch einer Erweiterung zum Ausdruck. Zugegen war auch die Leiterin des Polizeireviers Kamenz, die mit Interesse zur Kenntnis nahm, dass es keine Überschneidungen bei der Nutzung unseres Schiesstandes zwischen der Polizei und uns gibt.

Vom Veranstalter war festgelegt, dass wir noch einen Salutschuss abgeben sollten. Das war der Start zum Höhenfeuerwerk. Kurz nach der Siegerehrung nahmen wir Aufstellung. Christian Walter übernahm das Kommando und der Schuss klappte diesmal optimal. Das Höhenfeuerwerk wurde zum Höhepunkt der Veranstaltung.

So hat die Schützengesellschaft Kamenz e.V. auch bei anderen Sportarten einen positiven Eindruck hinterlassen, was unseren Sport nur nutzen kann.

Claus Liebisch

Weitere Fotos im Fotoalbum