Kategorie-Archiv: Hobby

Protokoll: 1. Lessingpokal Einzelwertung

Veröffentlicht am von

Ergebnis Einzelwertung vom 1. Schießen um den Pokal der Lessingstadt Kamenz:
Weiterlesen

SGK präsentiert sich zum Flugplatzfest Kamenz

Veröffentlicht am von

Mit einem großen Flugplatzfest feiert Kamenz am 2. und 3. Juni die lange Fliegertradition und den 100. Geburtstag des Verkehrslandeplatzes der Lessingstadt.

Auch die Schützengesellschaft Kamenz nimmt gerne die Möglichkeit wahr, sich im Rahmen dieser Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen.

An beiden Tagen stehen unsere Mitglieder für Fragen rund um unseren Verein und unsere Hobby zur Verfügung. Wer möchte, kann beim Schießen mit Pfeil und Bogen, Laser-Biathlon oder Entenkarussell seine Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2. Charity Shooting Event

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Ausschreibung 2. Charity Shooting Event_end

Download:
Ausschreibung 2. Charity Shooting Event

Antje Reichelt rupft den Adler!

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

Die spätere Schützenkönigin Antje Reichelt mit der Armbrust im Anschlag

Zahlreiche Mitglieder und Freunde versammelten sich am Samstag, 24.06.2017, bei schönstem Sommerwetter auf dem Schießstand in Bernbruch, um den Jahrestag der Wiedergründung der Schützengesellschaft Kamenz zu feiern. Höhepunkt ist dabei immer das traditionelle Adlerschießen, an dem sich in diesem Jahr 24 Anwärter um die Würde des Schützenkönigs beteiligten.

Nachdem nach 13 Runden das letzte Teil vom Adler immer noch nicht gefallen war, einigte man sich darauf, das Schießen zu beenden und den Sieger anhand der geschossenen Punkte zu ermitteln. Weiterlesen

Einladung Schützentreffen Geyer

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Vom 18. bis 20. August 2017 findet in Geyer/Erzgebirge das 15.Treffen der Sächsischen
Schützenvereine statt. Der Schützenumzug in Geyer findet am Samstag den 19.08.2017 statt und soll deutlich weniger strapaziös sein, als in Zschopau.

Der Sportschützenkreis 6 Westlausitz e.V. möchte gern wieder einen Bus organisieren, um
die Teilnahme von Abordnungen unserer Schützenvereine zu ermöglichen.

Der Termin ist sicherlich für die Schützenvereine unseres SSK 6 nicht der günstigste, da am Sonntag den 20.08.2017 das 23.Treffen der Schützenvereine des SSK 6 in Kamenz stattfindet.
Weiterlesen

Thomas Reinecke Schützenkönig von Steina

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Beim Schützenfest des SV Steina e. V. am 17.06.2017 hat SGK-Geschäftsführer Thomas Reineck den Vogel abgeschossen und die Schützenkönigswürde errungen. Zu der großen Ehre gesellt sich obendrein ein Fass Bier, auf dessen Verkostung sich seine immer durstigen Vereinskameraden schon sehr freuen. 😉

20170617_143826.jpg
20170617_143826.jpg
20170617_133851.jpg
20170617_133851.jpg
20170617_133917.jpg
20170617_133917.jpg
20170617_133931.jpg
20170617_133931.jpg
20170617_133937.jpg
20170617_133937.jpg
20170617_162058.jpg
20170617_162058.jpg
20170617_143826.jpg
20170617_143826.jpg
20170617_143952.jpg
20170617_143952.jpg
20170617_144517.jpg
20170617_144517.jpg
20170617_144557.jpg
20170617_144557.jpg
20170617_173407.jpg
20170617_173407.jpg
20170617_173303_001.jpg
20170617_173303_001.jpg
20170617_173308_001.jpg
20170617_173308_001.jpg

Weiterlesen

Stefan Klotzsche siegt beim 11. Sparkassenpokal

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Stefan Klotzsche vom SV Höckendorf hat mit 213 von 240 möglichen Ringen das 11. Preisschießen um den Pokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden gewonnen. Der Kamenzer Dominik Hauffe wurde ringleich Zweiter, Vorjahressieger Benedikt Krainz, ebenfalls SG Kamenz, kam mit 210 Ringen auf Platz drei.

Die Mannschaftswertung gewann die Schützengesellschaft Kamenz (Hauffe/Krainz/Zeiler) mit 631 Ringen vor dem SV 1990 Hoyerswerda (Kroll/Schlicht/Schreivogel, 597 Ringe) und dem SV Karl May 1990 (Hauptmann/Matthes/Partsch) mit 583 Ringen.

Pokale und Geldpreise werden wieder im würdigen Rahmen am Forstfestsonntag überreicht.
Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Schützengesellschaft Kamenz e. V. lädt ein zum 11. Sparkassenpokal

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Schützengesellschaft Kamenz e.V. lädt ein zum 11. Preisschießen um den Pokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden am Sonnabend, 10. Juni ab 9.00 Uhr auf dem Schießstand in Bernbruch.

Geschossen werden dabei 15 Schuss mit dem Gewehr (aufgelegt) und 15 Schuss mit der Pistole, die beidhändig gehalten werden kann. Die jeweils 12 besten Treffer fließen dabei in die Wertung ein, so dass maximal 240 Ringe erreicht werden können.

Die Wettkampfwaffen, das Suhler Matchgewehr M 150 und die russische Margolin-Sportpistole, werden dabei vom Verein gestellt, die passende Kleinkaliber-Munition ist in der Startgebühr von sechs Euro bereits enthalten. Auf die drei besten Schützen warten Pokale und Geldpreise, auf die beste Mannschaft ein Wanderpokal. Zudem gilt jede gelöste Startkarte gleichzeitig als Los für die Tombola, so dass auch für weniger geübte Schützen die Möglichkeit zum Gewinn eines kleineren oder größeren Sachpreises besteht.

Eine Imbissversorgung ist gewährleistet. Teilnehmen kann Jedermann ab 18 Jahren, Jüngere gemäß den Vorgaben des Waffengesetzes.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, wird aber zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.

Die vollständige Ausschreibung, das Anmeldeformular und weitere Informationen stehen unter www.sg-km.de bereit.

Fotos vom Vorjahr:
Sparkassenpokal 2016 – Gewehrschützen:

Sparkassenpokal 2016 – Pistolenschützen:

11. Sparkassenpokal

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
0s_2017_aus_Sparkassenpokal_11

Download:
11. Sparkassenpokal

Einladung zum 11. Sparkassenpokal

Veröffentlicht am von

Auf Grund mehrfacher Anfragen:
Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist selbstverständlich auch möglich. Einzelstarter können i. d. R. kurzfristig in einen Durchgang eingruppiert werden, Gruppen werden, je nach Größe, auf mehrere Durchgänge verteilt. Meldeschluss ist am Wettkampftag um 16.00 Uhr vor Ort.

Hallo Freunde des Sports,

nun mehr zum 10. Mal jährt es sich nun, seit die Schützengesellschaft Kamenz e.V. in Zusammenarbeit mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden diesen Pokalwettkampf ins Leben rief. Dabei werden Schusswaffen aus dem Vereinsbestand verwendet, die mittlerweile nur noch sehr selten auf Wettkämpfen zu sehen sind. Auch die Munition wird durch den Verein gestellt. Es können demnach auch Interessenten ohne eigene Waffen teilnehmen.

Zudem gibt es nicht nur für die Sieger etwas zu gewinnen. Am Ende jedes Starts werden Sachpreise für die Teilnehmer verlost. Es kann also neben dem Spaß am Schießen auch jeder Teilnehmer etwas gewinnen, unabhängig davon wie gut oder schlecht er oder sie die Treffer auf die Zielscheibe gesetzt hat. Dies soll auch denjenigen Ansprechen, der eher einer anderen Disziplin oder gar Sportart nachgeht und natürlich auch an diejenigen, die es einfach nur mal ausprobieren möchten.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

Dr. med. Thomas Engelbrecht
Sportleiter SG Kamenz e.V.
Weiterlesen