Ferienfreizeitangebot der Stadt Kamenz – wir waren dabei!!!

Sommerferienangebot.JPG

Am Dienstag, 09.07.2019 fand in den Räumen des Schießstandes im Ärztehaus Kamenz das Ferienfreizeitangebot „Sportschießen“ der Stadt Kamenz statt. In der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr probierten sich insgesamt 13 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10-14 Jahren am Lichtgewehr und der Lichtpistole aus. Die Teilnehmer wurden jeweils in zwei Gruppen geteilt.

Für eine Gruppe hieß es bei Eike Zeiler, sein Geschick im Schießen unter Beweis zu stellen. Die zweite Gruppe durfte sich bei Jana Nollau in den sportlichen Bereichen der Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit beweisen. Anschließend wurden die Gruppen getauscht. Zum Abschluss der Veranstaltung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde mit seinen Ergebnissen.

Das Lob, welches von den Teilnehmern und den Eltern ausgesprochen wurde, war unser Lohn. Besonders möchten wir uns bei Paula Nollau und Konrad Schneider bedanken!!!!!! Beide Sportschützen unterstützen uns tatkräftig den gesamten Tag.

Jana Nollau

20190709_091057.jpg
20190709_091057.jpg
20190709_095831.jpg
20190709_095831.jpg
20190709_101201.jpg
20190709_101201.jpg
20190709_103630.jpg
20190709_103630.jpg
Sommerferienangebot.JPG
Sommerferienangebot.JPG

14.Sparkassen-Landesjugendspiele Sommer des Landessportbundes Sachsen und Sächsischen Schützenbundes

Vom 28.06. – 30.06.2019 nahmen vier Schülerschützen und drei Jugendschützen an den Sparkassen – Landesjugendspielen sowie an der Landesmeisterschaft – Nachwuchs des SSB teil. Vor allem unsere Schülerschützen Paula Nollau, Konrad Schneider, Leandro Günther und Lukas Dammenhayn waren sehr aufgeregt, drei Tage Dresden ohne Eltern, aber mit ihren Trainern und Betreuern Eike Zeiler, Kerstin und Peter Schwienke und Jana Nollau.

Pünktlich 16 Uhr ging es am Freitag los. Kerstin und Peter erwarteten uns bereits auf dem Schießstand, denn die beiden waren in Doppelfunktion an diesem Wochenende tätig, als Sanitäter und Trainer. Unsere Schülerschützen inspizierten erstmal die Wettkampfstätte. Die Jugend waren ja schon die alten Hasen und kannten alles :))). Nachdem alles erforscht war fuhren Eike und Jana mit den Schützen ins Jugendgästehaus, wo die Quartiere bezogen wurden und nochmal eine Gesprächsrunde zwecks Klärung wichtiger bzw. ungeklärter Fragen zu den Wettkämpfen stattfand.
Weiterlesen ›

Marco Partsch gewinnt 2. Lessingpokal

Mit 212 Ringen hat Marco Partsch von der Mannschaft „Teilchenbeschleuniger“ die 2. Auflage des Schießens um den Pokal der Lessingstadt Kamenz gewonnen., Zweiter wurde Nico Kümmel (SG Kamenz, 209 Ringe). Vorjahressiger Dominik Hauffe, ebenfalls SG Kamenz, wurde mit 208 Ringen Dritter.

Die Mannschaftswertung ging mit 621 Ringen an Kamenz (Kümmel/Hauffe/Engelbrecht), gefolgt von den „Teilchenbeschleunigern“ (Partsch/Hauptmann/Malthes) mit 599 Ringen und dem SV Hoyerswerda (Schreivogel/Pohl/Kroll), die 568 Zähler erreichten.

Insgesamt beteiligten sich 95 Teilnehmer, die 126 Starts absolvierten, an diesem für Jedermann offenen Wettkampf.

 

Zum Protokoll

0q_2019_lessingpokal_bueste.jpg
0q_2019_lessingpokal_bueste.jpg
0q_2019_lessingpokal_rollup.jpg
0q_2019_lessingpokal_rollup.jpg
0q_2019_lessingpokal_preise.jpg
0q_2019_lessingpokal_preise.jpg
0q_2019_lessingpokal_grill.jpg
0q_2019_lessingpokal_grill.jpg
0q_2019_lessingpokal_bogen.jpg
0q_2019_lessingpokal_bogen.jpg
0q_2019_lessingpokal_munausgabe.jpg
0q_2019_lessingpokal_munausgabe.jpg
0q_2019_lessingpokal_50m_scheiben.jpg
0q_2019_lessingpokal_50m_scheiben.jpg

Wichtig: Schießstand ab 8. Juni wieder freigegeben

Die Wartungsarbeiten auf dem Schießstand neigen sich dem Ende zu, so dass voraussichtlich ab

Sonnabend, 8. Juni 2019

der reguläre Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Landesmeisterschaft Zentralfeuerpistole: Bronze für Peter Schwienke

Mit Dr. Thomas Engelbrecht, Nico Kümmel und Peter Schwienke beteiligten sich drei Kamenzer Schützen an der Landesmeisterschaft in der Disziplin Zentralfeuerpistole am 1. Juni in Dresden.

Dabei erreichte Peter Schwienke in seiner Alterklasse Rang drei und somit Bronze.

Weiterlesen ›

SGK beim Kindertag im „Alten Stadtbad“

Bei herrlichem Sonnenschein und super Sommerwetter präsentierte sich die Schützengesellschaft Kamenz am 1. Juni erstmals zum Kindertag im alten Stadtbad in Kamenz.

Wir waren mit unserem Lichtgewehr mit Biathlon-Zielen sowie unserem Enten-Schießspiel vertreten. Auch die Bogensektion durfte nicht fehlen.

Schnell fanden sich die ersten Interessenten und die Schlange beim Lichtgewehr und beim Enten-Schießen wurde immer länger. Nach einer kurzen Einweisung konnten Groß und Klein ihr Können unter Beweis stellen. Wie bei unseren vorherigen Veranstaltungen gab es wieder vereinzelte Kinder, die eine rekordverdächtige Treffsicherheit aufwiesen.
Weiterlesen ›

Bezirksmeisterschaft: Ein Titel und viel Erfahrung gesammelt

 

Mit einem Aufgebot von 15 Aktiven beteiligte sich die Schützengesellschaft Kamenz e. V. an den Bezirksmeisterschaften Kleinkaliber sowie Druckluftwaffen (Schüler) am 18. Mai in Dresden. Neben einigen sehr guten Platzierungen ging es auf Bezirksebene vor allem um das Sammeln wertvoller Wettkampferfahrung für unsere Jungschützen.

Einen Bezirksmeistertitel holte dabei Dominik Hauffe (Junioren I) in der Disziplin 25 m Pistole nach Kamenz. Kerstin Schwienke und Sabine Schniebel (beide Damen I) konnten sich in der gleichen Disziplin über die Plätze zwei und drei freuen.
Weiterlesen ›

Kreismeisterschaft Trap: Dominik Hauffe mit neuem Kreisrekord

Drei Kamenzer Flintenschützen beteiligten sich an den Kreismeisterschaften Wurfscheibe Trap, die am 11. Mai vom PSV Bärwaldschützen ausgerichtet wurde.

Dominik Hauffe (Junioren I männlich) stellte dabei mit 22 getroffenen Scheiben in seiner Altersklasse einen neuen Kreisrekord auf und sicherte sich so den Kreismeistertitel. Bei den Herren II musste sich Nico Kümmel knapp geschlagen geben und belegte in seiner Wettkampfklasse nur auf Grund der weniger erzielten Erstschusstreffer Platz zwei. Ein sechster Platz von Frank Perjak in der teilnehmerstärksten Alterklasse Herren III vervollständigte das gute Abschneiden der Kamenzer Delegation, die sich so auch über einen 3. Platz in der Mannschaftswertung freuen konnte.

Zum Protokoll.

Bescherung im Mai: Neue Trainingsanzüge für Leistungsschützen

Kamenz, 15. Mai 2019:

Grund zur Freude für die Leistungschützen der Schützengesellschaft Kamenz e. V.: Ausnahmsweise nicht Medaillen und Titel, sondern die von Thomas Skurnia von der Firma TS-Personaldienstleistungen aus Pulsnitz überreichten neuen Trainingsanzüge sorgten für strahlende Gesichter bei jungen wie älteren Schießsportlern.

Gruppenbild mit Unterstützer: Thomas Skurnia (2. v. l.) von der Firma TS Personaldienstleistungen überreicht SGK-Geschäftsführer Thomas Reinecke die neue Trainingsbekleidung

Die „offizielle“ Übergabe der Sportanzüge an Thomas Reinecke durch Thomas Skurnia erfolgte auf dem Schießstand in Kamenz-Bernbruch.
Weiterlesen ›

Wichtige Petition: Nein zur unverhältnismäßigen Verschärfung des Waffenrechts

Bitte zeichnet die Petition von Katja Triebel:

Klick mich zur Petition.

Vielen Dank!

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.