Einladung zum 5. Charity Shooting Event – Bitte helfen Sie uns, den Herzenswunsch von Jakob zu erfüllen

Veröffentlicht am von

Am Sonnabend, dem 11. September 2021, richtet die Schützengesellschaft Kamenz zum fünften Mal mit dem „Charity Shooting Event“ ein Jedermann-Pokalschießen für einen guten Zweck aus. Wie schon im Vorjahr, möchten wir wieder dem Verein Herzenswünsche Oberlausitz e. V. helfen, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Dieses Jahr is es der kleine Jakob, der einen Wunsch hat. Und wir werden alles tun, um diesen Wunsch zu erfüllen – bitte helfen Sie uns dabei:

 

Jakobs Wunsch ist bescheiden, verlangt auf Grund der besonderen Umstände aber ein hohes Maß an Vorbereitung und Organisation:

 

Einfach tierisch viel Zeit mit der Familie

Der 11jährige Jakob trägt einen besonderen Schatz in seinem Herzen. Dieser Schatz ist das Wichtigste in seinem Leben, nämlich seine Familie.

Jakob ist ein liebenswerter, rücksichtsvoller, sensibler Junge. Das Leben ist jedoch nicht immer leicht für ihn, denn er hat eine ausgeprägte Form von Sozialphobie. Seine schüchterne Art sorgt dafür, dass er sich stark zurückzieht. Er weicht Blicken aus und scheut Kontakte mit anderen Menschen. Er tut Vieles, um nur nicht angeschaut oder angesprochen zu werden. Schule, Freundschaften und der normale Alltag sind für ihn mit vielen Hürden versehen.

Weil Jakobs gesamte Familie in den letzten Jahren viele gesundheitliche Herausforderungen und Rückschläge meistern musste, hat Jakob ganz besonders viel zurückgesteckt. Sein größter Wunsch ist es, einmal mit seiner Mama und seinen drei Geschwistern alles Tierische in Berlin zu erkunden, denn dafür interessiert er sich sehr.

Und genau das wollen wir Jakob ermöglichen. Er soll seinen Herzenswunsch erfüllt bekommen und dafür werden die Schützengesellschaft Kamenz e.V. und Herzenswünsche Oberlausitz e.V. am 11.09.2021 alles geben.

Gemeinsam sind wir stark und möchten auch dieses Jahr Kinderaugen zum Leuchten bringen.

In Zusammenarbeit Schützengesellschaft Kamenz e.V. und Herzenswünsche Oberlausitz e.V.

Das Benefizschießen beginnt um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Die Startgebühren von 10,00 Euro für den ersten bzw. 5,00 Euro für jeden weiteren Start gehen wieder vollständig als Spende an den Verein Herzenswünsche Oberlausitz e. V.

Geschossen wird mit der russischen Kleinkaliber-Pistole Margolin, dabei sind vier Serien je fünf Schuss in 60, 45, 30 bzw. 15 Sekunden abzugeben. Waffenausleihe und Munition sind im Startpreis enthalten, eigene Waffen sind nicht erforderlich. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Jugendliche ab 14 Jahren gemäß Vorgaben des Waffengesetzes. Es gibt zwei Wertungsklassen, aktive/erfahrene Schützen sowie Hobbyschützen mit wenig Erfahrung. Bei Mehrfachstartern fließt nur der beste Durchgang in die Wertung ein.

Auch in diesem Jahr gilt wieder jede Startkarte als Los für die Tombola. Für Kinder bzw. nicht selbst teilnehmende Gäste gibt es ein kleines Rahmenprogramm und eine Hüpfburg. Selbstverständlich ist auch eine Speisen- und Getränkeversorgung sichergestellt.

Für die finanzielle bzw. materielle Unterstützung des 5. Charity Shooting Event bedanken wir uns bei

  • Bäckerei Roland Ermer, Bernsdorf
  • Deutsche Bank
  • EDEKA Peltzer, Kamenz
  • Engbers Männermode, Filiale Hoyerswerda
  • ERGO Agentur Ramona Lautenschläger, Kamenz
  • EURONICS Fischer, Kamenz
  • Fleischerei Kretzschmar, Inh. Frank Rost, Kamenz
  • Freddy Fresh Pizza, Kamenz
  • Höfgen & Co. GmbH, Oberlichtenau
  • Johne Haustechnik, Kamenz
  • Köbig Baubedarf, Kamenz-Brauna
  • Lavida-Kamenz, Zentrum für Gelenk- und Wirbelsäulenrekonditionierung
  • Lessingapotheke, Kamenz
  • Mitteldeutscher Wachschutz, NL Dresden
  • Natursteine Jörg Demski, Kamenz
  • Reifen-Wenzel, Kamenz
  • Ristorante La Piazza, Kamenz
  • Tauchbasis Sparmann, Kamenz
  • TG Autohandels GmbH, Niederlassung Kamenz
  • Tomsen’s Pizzeria, Kamenz
  • TS-Personaldienstleistung Thomas Skurnia e. K., Pulsnitz
  • UBK Tiefbau GmbH, Reichenbach
  • Waffenhandel  Matthias Zeh, Dresden
  • …sowie weiteren edlen Spendern, die ungenannt bleiben möchten.

Allgemeines zum Charity Shooting Event:

Ausschreibung

Ablauf

Anmeldeformular

 


Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur gemäß der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung bzw. entsprechender Vorgaben des Gesundheitsamtes durchgeführt werden kann und z. B. die Erfassung der Kontaktdaten erfolgen sowie Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden müssen.


Kommentare sind deaktiviert