Mission erfüllt: Anna fährt ans Meer!

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Das 4. Charity Shooting Event am 5. September 2020 zu Gunsten des Herzenswünsche Oberlausitz e. V. war ein voller Erfolg, Anna’s Herzenswunsch geht in Erfüllung.

Strahlende Kinderaugen: Annas Herzenswunsch geht in Erfüllung

 

Durchwachsene Wetteraussichten, Corona-Auflagen, Baustelle – Die äußeren Bedingungen für die Organisation und Durchführung des 4. Charity Shooting Events waren in diesem Jahr alles andere als günstig.

Dennoch war das Orga-Team um SGK-Geschäftsführer Thomas Reinecke fest entschlossen, die bereits Wochen vor „Corona“ zugesagte Unterstützung für den Herzenswünsche Oberlausitz e. V. zu leisten und das Benefizschießen durchzuziehen. Letzte Zweifel daran waren spätestens hinweggefegt, als mit der kleinen Anna und ihrem Herzenswunsch, zusammen mit ihrer Familie einen Urlaub an der Ostsee verbringen zu können, der „gute Zweck“ auch ein Gesicht und eine Geschichte dahinter erhielt.

Die Erleichterung war groß, als kurz vor zehn Uhr ein Auto nach dem anderen den Parkplatz vor dem Schießstandgelände ansteuerte und sich erste Schlangen vor der Anmeldung und im Wartebereich vor den Schützenständen bildeten. Ein regelrechter Besucheransturm hatte eingesetzt, der bis zum späten Nachmittag anhalten sollte.

Nach kurzen Ansprachen von SGK-Präsident Dieter Raack und Oberbürgermeister Roland Dantz richtete auch Anna zusammen mit ihrer Mutti ein berührendes „Dankeschön“ an die Anwesenden. Das 4. Charity Shooting Event war nun offiziell eröffnet, das erste Rennen ging an den Start und viele weitere sollten folgen.

Aufgrund der nicht kürzer werdenden Warteschlange wurde am Nachmittag von der Wettkampfleitung entschieden, die Wettkampfdauer um eine Stunde zu verlängern und kurzfristig zwei weitere Schießbahnen zu öffnen. Dies war nur möglich, weil uns die Schützenfreunde vom SV Hoyerswerda auch in diesem Jahr wieder mit Leihwaffen aushalfen – ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle! So konnten nun pro Rennen zehn statt acht Starter gleichzeitig antreten, zudem musste zusätzliche Munition herangeschafft werden.

Auch den fleißigen Damen im Imbissbereich war keine Verschnaufpause vergönnt, gegen 14.00 Uhr waren alle 130 Bratwürste verkauft und auch die Kuchenvorräte schrumpften bedenklich. Nicht weniger ausgelastet waren die Glücksfeen, die fast im Minutentakt mal größere, mal kleinere Preise aus der Tombola an die glücklichen Gewinner ausreichten.

Preisübergabe 1. Preis: Ein Wochenende mit dem Mercedes-Benz V-Klasse-Camper „Marco Polo“, zur Verfügung gestellt von der TG Autohandels GmbH, Kamenz

 

Der 2. Hauptpreis, ein Gutschein für einen Tauchkurs von der Tauchbasis Sparmann Inh. Jost Krause in Kamenz

 

3. Hauptreis, ein Gutschein für einen halbstündigen Rundflug, gestiftet von der ERGO-Versicherung Ramona Lautenschläger, Kamenz

 

Zu allem Trubel hatten wir auch noch Besuch von einem Fernsehproduktionsteam, das bis zum Nachmittag mit und ohne Kamera viele Gespräche mit Vereinsmitgliedern und Gästen führte.

Letztendlich gelang es, den ursprünglichen Zeitplan fast einzuhalten und so konnte kurz vor 17.30 Uhr der Wettkampf beendet und das Ergebnis verkündet werden:

Startgebühren und vor Ort gesammelte Spenden summierten sich am Ende zu einem Betrag von sage und schreibe 2.537 Euro, der zunächst als Scheck symbolisch an Anna überreicht und es somit Gewissheit wurde: Anna, dein Herzenswunsch geht in Erfüllung!

Die Schützengesellschaft Kamenz e. V. bedankt sich bei allen Gästen, Teilnehmern, Helfern, Spendern und allen, die uns sonst in irgend einer Art und Weise dabei unterstützt haben, dieses großartige Ergebnis zu erzielen. Danke auch für die Befolgung der Hygieneauflagen ohne jegliche Diskussionen und Danke für das disziplinierte Verhalten auf dem Schießstand, so dass es auch für die Schießleiter und Aufsichten nicht unnötig stressig wurde.

Mit 140 Teilnehmern, davon 52 „Aktive“ und 88 „Nicht Aktive“ konnte die bereits sehr gute Vorjahresbeteiligung nochmal deutlich gesteigert werden. Auch die Anzahl der insgesamt 228 Starts (87 Aktive/141 Nicht Aktive) setzte eine neue Bestmarke. Als richtige Entscheidung erwies sich der gewählte Wettkampfmodus mit seinen jeweils fünf Schüssen in 60, 45, 30 und 15 Sekunden auf die 25 Meter Präzisionsscheibe, der erst so einen hohen Durchsatz ermöglichte und Wartezeiten auf ein erträgliches Maß verkürzte.

Bei den „Nicht Aktiven“ errang Claudia Worowsky mit 167 von 200 möglichen Ringen Platz eins knapp vor  René Schöppe (166) und Frank Polleis mit 157 Ringen.

Die Aktiven-Wertung gewann Benedikt Krainz (SG Kamenz, 183/200) vor Karsten Hilse  (175) und Nico Kümmel (175), beide ebenfalls SG Kamenz.

Zum Protokoll 4. Charity Shooting Event

IMG_9489.JPG
IMG_9489.JPG
IMG_9490.JPG
IMG_9490.JPG
IMG_9491.JPG
IMG_9491.JPG
IMG_9492.JPG
IMG_9492.JPG
IMG_9493.JPG
IMG_9493.JPG
IMG_9494.JPG
IMG_9494.JPG
IMG_9495.JPG
IMG_9495.JPG
IMG_9496.JPG
IMG_9496.JPG
IMG_9497.JPG
IMG_9497.JPG
IMG_9498.JPG
IMG_9498.JPG
IMG_9499.JPG
IMG_9499.JPG
IMG_9500.JPG
IMG_9500.JPG
IMG_9501.JPG
IMG_9501.JPG
IMG_9502.JPG
IMG_9502.JPG
IMG_9503.JPG
IMG_9503.JPG
IMG_9504.JPG
IMG_9504.JPG
IMG_9506.JPG
IMG_9506.JPG
IMG_9507.JPG
IMG_9507.JPG
IMG_9508.JPG
IMG_9508.JPG
IMG_9509.JPG
IMG_9509.JPG
IMG_9510.JPG
IMG_9510.JPG
IMG_9511.JPG
IMG_9511.JPG
IMG_9512.JPG
IMG_9512.JPG
IMG_9513.JPG
IMG_9513.JPG
IMG_9514.JPG
IMG_9514.JPG
IMG_9515.JPG
IMG_9515.JPG
IMG_9516.JPG
IMG_9516.JPG
IMG_9517.JPG
IMG_9517.JPG
IMG_9518.JPG
IMG_9518.JPG
IMG_9519.JPG
IMG_9519.JPG
IMG_9520.JPG
IMG_9520.JPG
IMG_9521.JPG
IMG_9521.JPG
IMG_9522.JPG
IMG_9522.JPG
IMG_9523.JPG
IMG_9523.JPG
IMG_9524.JPG
IMG_9524.JPG
IMG_9525.JPG
IMG_9525.JPG
IMG_9526.JPG
IMG_9526.JPG
IMG_9527.JPG
IMG_9527.JPG
IMG_9528.JPG
IMG_9528.JPG
IMG_9529.JPG
IMG_9529.JPG
IMG_9530.JPG
IMG_9530.JPG
IMG_9531.JPG
IMG_9531.JPG
IMG_9532.JPG
IMG_9532.JPG
IMG_9533.JPG
IMG_9533.JPG
IMG_9534.JPG
IMG_9534.JPG
IMG_9535.JPG
IMG_9535.JPG
IMG_9536.JPG
IMG_9536.JPG
IMG_9537.JPG
IMG_9537.JPG
IMG_9538.JPG
IMG_9538.JPG
IMG_9539.JPG
IMG_9539.JPG
IMG_9540.JPG
IMG_9540.JPG
IMG_9541.JPG
IMG_9541.JPG
IMG_9542.JPG
IMG_9542.JPG
IMG_9543.JPG
IMG_9543.JPG
IMG_9544.JPG
IMG_9544.JPG
IMG_9545.JPG
IMG_9545.JPG
IMG_9546.JPG
IMG_9546.JPG
IMG_9547.JPG
IMG_9547.JPG
IMG_9548.JPG
IMG_9548.JPG
IMG_9549.JPG
IMG_9549.JPG
IMG_9550.JPG
IMG_9550.JPG
IMG_9551.JPG
IMG_9551.JPG
IMG_9552.JPG
IMG_9552.JPG
IMG_9553.JPG
IMG_9553.JPG
IMG_9554.JPG
IMG_9554.JPG
IMG_9555.JPG
IMG_9555.JPG
IMG_9556.JPG
IMG_9556.JPG
IMG_9557.JPG
IMG_9557.JPG
IMG_9558.JPG
IMG_9558.JPG
IMG_9559.JPG
IMG_9559.JPG
IMG_9560.JPG
IMG_9560.JPG
IMG_9561.JPG
IMG_9561.JPG
IMG_9562.JPG
IMG_9562.JPG
IMG_9563.JPG
IMG_9563.JPG
IMG_9564.JPG
IMG_9564.JPG
IMG_9565.JPG
IMG_9565.JPG
IMG_20200905_174543.jpg
IMG_20200905_174543.jpg
IMG_20200905_174520.jpg
IMG_20200905_174520.jpg
IMG_20200905_174358.jpg
IMG_20200905_174358.jpg
IMG_20200905_164318.jpg
IMG_20200905_164318.jpg
IMG_20200905_164315.jpg
IMG_20200905_164315.jpg
IMG_20200905_164312.jpg
IMG_20200905_164312.jpg
IMG_20200905_164112.jpg
IMG_20200905_164112.jpg
IMG_20200905_164107.jpg
IMG_20200905_164107.jpg
IMG_20200905_164103.jpg
IMG_20200905_164103.jpg
IMG_20200905_150515.jpg
IMG_20200905_150515.jpg
IMG_20200905_150514.jpg
IMG_20200905_150514.jpg