Präsidentenbrief – Bitte um Beachtung

Veröffentlicht am von

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder

Die den Verein vertretende Vorstandsmitglieder wenden sich mit diesem Schreiben an alle Mitglieder mit der Bitte um Unterstützung. Denn wer von Euch die letzten Tage auf dem Schießstand war, dem ist sicherlich der Baufortschritt auf der 50 und 100m Bahn sowie der Überdachung nicht entgangen, denn Ziel soll sein, die Baumaßnahmen weitgehend noch vor dem Winter abzuschließen. Viele Bauleistungen wurden durch uns erbracht, dafür meinen großen Dank. Doch brauchten und brauchen wir andererseits aber eine Baufirma mit dem entsprechenden Know-How, die wir in UBK gefunden haben. Diese Firma kommt uns in vielen, mehr als erwarteten Dingen entgegen, doch auch sie muss entsprechende Abrechnungen stellen. Bis jetzt konnten wir alle Forderungen erfüllen, doch es kommen noch weitere Kosten auf uns zu, die es zu stemmen gilt. Deshalb unsere Bitte, wer von Euch die Möglichkeit hat, seinen Jahresbeitrag für 2021, der ja laut Finanzordnung § 8 Abs. 5 bis zum 10.12. für das Folgejahr zu tätigen ist, jetzt schon überweisen könnte, würde dem Verein helfen in der Umsetzung, der noch notwendigen Arbeiten.
Hilfreich wären auch Geldspenden, die mit einer Spendenquittung belegt und bei Einverständnis auch Vereinsintern, gewürdigt würde.
In der Hoffnung, dass das eine oder andere Mitglied unserem Aufruf nachkommt

verbleibt Euch mit Schützengruß

Dieter Raack

Euer Präsident im Namen des Vorstandes

Kategorie: 2020
Kommentare sind deaktiviert