Dominik schießt den größten Schinken!

Veröffentlicht am von

Dominik Hauffe hatte beim weihnachtlichen Schinkenschießen die ruhigste Hand und den großen Schinken gewonnen. Gerd Lange und Jörg Demski sicherten sich die etwas kleineren Exemplare. Insgesamt 28 Mitglieder beteiligten sich an dem traditionellen Wettbewerb mit dem Unterhebelrepetierer.

Für die Bereitstellung der drei leckeren Schinken bedanken wir uns wieder ganz herzlich bei unserem Schützenbruder Frank Rost von der Fleischerei Kretzschmar. Ebenso ein großer Dank an Elke Urbetat und ihre Helferinnen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Kommentare sind deaktiviert