Stefan Klotzsche siegt beim 11. Sparkassenpokal

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Stefan Klotzsche vom SV Höckendorf hat mit 213 von 240 möglichen Ringen das 11. Preisschießen um den Pokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden gewonnen. Der Kamenzer Dominik Hauffe wurde ringleich Zweiter, Vorjahressieger Benedikt Krainz, ebenfalls SG Kamenz, kam mit 210 Ringen auf Platz drei.

Die Mannschaftswertung gewann die Schützengesellschaft Kamenz (Hauffe/Krainz/Zeiler) mit 631 Ringen vor dem SV 1990 Hoyerswerda (Kroll/Schlicht/Schreivogel, 597 Ringe) und dem SV Karl May 1990 (Hauptmann/Matthes/Partsch) mit 583 Ringen.

Pokale und Geldpreise werden wieder im würdigen Rahmen am Forstfestsonntag überreicht.

Insgesamt beteiligten sich 76 Teilnehmer, die 89 Starts absolvierten, am 11. und vorerst letzten Sparkassenpokal. Erfreulich war auch in diesem Jahr wieder die hohe Beteiligung von nicht schießsportlich organisierten Gastschützen, die teilweise zum ersten Mal Schießstandluft schnupperten und die Gelegenheit nutzten, sich über das Hobby Schießsport zu informieren.

Nach dem Auslaufen der Kooperation mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden wird es im nächsten Jahr zwar keinen 12. Sparkassenpokal mehr geben, diese mittlerweile fest etablierte und weit über Kamenz hinaus bekannte und beliebte Veranstaltung wird unter neuer Trägerschaft, neuem Namen und vielleicht der einen oder anderen Änderung beim Wettkampfmodus aber auch in 2018 fortleben.

Die Schützengesellschaft Kamenz e. V. bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für die langjährige ideelle und materielle Unterstützung durch die Sparkasse, die in großem Maße dazu beigetragen hat, dieses Jedermann-Schießen zu einer festen Größe im Kamenzer Veranstaltungsreigen zu machen.

Dank gebührt aber auch allen Teilnehmern und natürlich den fleißigen Helfern, die wieder zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Zum Wettkampfprotokoll

Sparkassenpokal 10.06.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.