Bezirksmeisterschaften: Drei Einzel- sowie zwei Mannschaftstitel für Kamenzer Schützen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Mit einem Aufgebot von 18 Aktiven beteiligte sich die Schützengesellschaft Kamenz e. V. an den Bezirkmeisterschaften Kleinkaliber sowie Druckluftwaffen Schüler, die vom 27. bis 29. Mai 2016 in Dresden ausgetragen wurden.

Bezirksmeister in der Disziplin 25 m Pistole 30 + 30 wurden Kerstin Schwienke (Damenklasse), Peter Schwienke (Herren-Altersklasse) sowie Eike Zeiler (Senioren). Sabine Schniebel (Damenklasse) und Dominik Hauffe (Junioren B) konnten sich in dieser Disziplin über zweite Plätze freuen, Joseph Schkoda (Junioren B) wurde hier Dritter.

Auch mit der Freien Pistole schlugen sich die Kamenzer Starter wacker: In der Disziplin 50 m Pistole sicherte sich Peter Schwienke den zweiten und Eike Zeiler einen dritten Platz.

Durch die guten Einzelergebnisse standen am Ende auch zwei Mannschaftstitel zu Buche:

Kerstin Schwienke, Sabine Schniebel und Jenny Zeiler-Gaedtke (Damenklasse) sowie Eike Zeiler, Peter Schwienke und Michael Krahl (Herren-Altersklasse) gewannen jeweils die Mannschaftswertungen in der Disziplin 25 m Pistole 30 + 30.

Außerdem erreichten Nico Haufe, Dominik Hauffe und Joseph Schkoda in der Mannschaftswertung in der Disziplin 50 m Pistole Platz zwei bei den Junioren A.

Noch ohne Platzierung auf dem Treppchen, dafür aber mit reichlich hinzugewonnener Wettkampferfahrung beendeten Karl-Siegfried Staudte, Colin Roick, Pascal Gaedtke und Karl Sauer ihre Starts mit der Luftpistole in der Schülerklasse.

Protokoll Bezirksmeisterschaft KK-Disziplinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.