Wintercup 2014

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Teilnehmer Wintercup 2014
Am Sonntag den 09.02.2014 trafen sich 14 Schützen der Schützengesellschaft Kamenz e.V. auf dem Schießstand des BDMP in Dresden, um den schon traditionell gewordenen Wintercup zu absolvieren. Von den Freunden des BDMP, die sich in der alten Felsenkellerbrauerei eine schöne Schießhalle gebaut hatten, wurden wir wie immer freundlich empfangen.

Geschossen wurde mit 4 unterschiedlichen Waffen. Diesmal waren dafür von den Schützen unserer Schützengesellschaft Kamenz ein GK- Revolver, ein GK- Unterhebelrepetiergewehr, eine GK- Pistole und eine Flinte zur Verfügung gestellt worden. Pünktlich um 9.00 Uhr begann der Wettkampf. Es wurden in diesem Jahr nicht wie in der Vergangenheit 10 sondern nur 5 Schüsse mit jeder Waffe geschossen. Das sparte Zeit und Geld. So war der Wettkampf auch nach 2,5 Stunden beendet.

Sieger wurde Manfred Schleinitz mit 168 Ringen vor Peter Schwienke mit 163 Ringen und Rüdiger Tielck mit 160 Ringen. Die sehr schönen Medaillen wurden von Dietrich Kalotschke übergeben, der auch die Leitung des Schießens übernommen hatte.

Nachdem uns durch die Freunde des BDMP ein zünftiges Mittagessen gereicht wurde, was allen sehr gut mundete, gab der Sieger Manfred Schleinitz noch ein Getränk der Wahl aus. Dann rüsteten wir zur Abfahrt. Auf dem Rückweg besuchten wir noch unseren Sportfreund Eike Zeiler, um ihn zu seinem 63 Geburtstag zu gratulieren.
Es war wieder eine gelungene Veranstaltung.

Herzlichen Dank den Gastgebern vom BDMP, aber auch ein Dankeschön an alle Organisatoren und vor allem auch an Manfred Schleinitz für den Transport.

Claus Liebisch


Protokoll Wintercup 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.