Kamenzer Schützen feiern Jahresabschluss

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Weihnachtliches Schinkenschießen

Am Samstag den 14.12.2013 trafen sich die Schützen mit Ihren Ehepartnern von der Schützengesellschaft Kamenz e.V. zur alljährlich stattfindende Weihnachtsfeier.

Im Mittelpunkt dieses Festes stand, dass schon traditionell gewordene Weihnachtsschießen um 3 Schinken, die von der Fleischerei Kretzschmer gesponsert wurden. Das besondere in diesem Jahr war, dass auf der neuen Anlage erstmals auf eine Entfernung von 50 Metern mit einem Unterhebelrepetiergewehr geschossen wurde. Jeder hatte einen Schuss, derjenige der dem Zentrum am nächsten lag, war der Sieger.

Neu war, dass für unsere Schüler und Jugendlichen auch ein Wettkampf mit einer entsprechenden Waffe im Kaliber .22 lfB durchgeführt wurde. So konnte Joseph Schkoda den ersten. Timo Schöppe den zweiten und Dominik Hauffe den dritten Rang erzielen. Natürlich gab es auch hier Preise, sie wurden vom Kreisschützenmeister Rüdiger Tielck übergeben.

Aus 2013_weihnachtliches_Schinkenschießen

Bei den Erwachsenen erreichte zur Überraschung aller, unser ältester Schützenbruder Rudolf Zeiler den ersten, Rüdiger Tielck den zweiten und Jörg Heinrich den 3. Platz. Sie bekamen vom Präsidenten Dieter Raack die Schinken überreicht.

Dann begann die Weihnachtsfeier für die ca. 30 Anwesenden. Familie Walter hatte schon einen Tag vorher in liebevoller Kleinarbeit einen Weihnachtsbaum geschmückt und die Tafel unseres Vereinsraumes mit weihnachtlichem Grün versehen. Jetzt kamen Plätzchen, Nüsse und Stollen dazu. Bei diesem feierlichen Ambiente schmeckte der Kaffee und mundeten die Leckereien besonders gut. Im Anschluss gab es auch geistige Getränke, für all die, die nicht mit einem Fahrzeug gekommen waren. Bei Glühwein, Sekt und anderen geistigen Getränken wurde der Jahresausklang gefeiert.
Unser Verein hat auch guten Grund dieses Jahr besonders zu feiern, denn was mit der 50 – Meter – Bahn geschaffen wurde, ist aller Ehren wert.

Zum Abend gab es zur Überraschung aller noch ein zünftiges Abendessen. Bei Kartoffelsalat, Kasseler, Wiener Würstchen und sonstigen Leckereien wurde jeder satt.

Es war ein gemütlicher Abend für den sich die Beteiligten besonders bei den Organisatoren und allen Mithelfern bedanken. Einen Dank auch an die Sponsoren.

Allen unseren Vereinsmitgliedern und Angehörigen ein gesundes und frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Claus Liebisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.