Pokal des Landrates in Neukirch

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Zum 5. Mal wurde das Mannschaftspokalschießen um den von Landrat Michael Harig gestifteten „Pokal des Landrates“ in Neukirch/OL am 16.11.2013 ausgetragen.

Die Vorjahressieger Wolfgang Krutzsch und Manfred Schleinitz von der Schützengesellschaft Kamenz e. V. erreichten in diesem Jahr mit 2 Ringen Rückstand den 2. Platz.

Geschossen wurde ohne Probe je 5 Schuss KK Gewehr auf 50 Meter und je 5 Schuss KK-Revolver auf 25 Meter. Somit waren 200 Ringe möglich, von denen die Mannschaft Krutzsch/Schleinitz 176 Ringe erreichte.

Wolfgang Krutzsch / Manfred Schleinitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.